Urlaub an der Côte d‘Azur individuell und in familiären Unterkünften genießen

Beim Urlaub an der Côte d‘Azur denken die meisten Menschen zuerst an die mondänen Badeorte mit ihren schönen Promenaden: Cannes, Saint Tropez, Monaco, Nizza – oder anders gesagt: Orte für die Reichen und Schönen dieser Welt. Dabei hat die südöstliche französische Mittelmeerküste viel mehr zu bieten, vor allem auch im Hinterland. Mit das-beste-in-frankreich.de entdecken Sie die wunderschöne Region zu Zweit, im eigenen PKW oder Mietwagen und in landestypischen, familiären Unterkünften. Erleben Sie einen Urlaub abseits der Pauschalangebote und fern der Massen. 

Côte d‘Azur
Die Côte d‘Azur bietet für Ihren Urlaub spektakuläre Küsten und ein faszinierendes Hinterland.

Unabhängig mit eigenem PKW oder Mietwagen reisen

Dennoch hat Ihr Urlaub an der Côte d‘Azur eine Struktur: Sabine Laurent, Inhaberin von das-beste-in-frankreich.de, hat für Ihre 10- oder 12-tägigen Rundreise drei wunderschöne Quartiere ausgesucht. Sie reisen von Deutschland aus mit dem eigenen PKW an oder nehmen sich einen Mietwagen. Ihre drei Unterkünfte liegen recht nah beieinander und sind in weniger als einer Autostunde zu erreichen. Von diesen Quartieren aus erreichen Sie Sehenswürdigkeiten in kurzer Zeit, denn Sie sollen Ihre Ferien an der Côte d‘Azur genießen und nicht stundenlang hinter dem Lenkrad sitzen. Was es in der Nähe zu erkunden gibt, verrät Ihnen das Reiseheft: Zu jeder Tour hat Sabine Laurent ein individuelles Carnet de Voyage mit vielen Insidertipps zusammengestellt, die Sie so in keinem der gängigen Reiseführer finden werden. Es geht um lohnende Ziele in der Natur, Rad- und Wanderwege, Bootstouren, um besonders zu empfehlende Restaurants, Städte, Dörfer, Museen oder auch Winzerbetriebe oder Manufakturen, die Sie vielleicht besichtigen möchten. Das Reiseheft ist kein Programm im üblichen Sinn, denn es gibt Ihnen lediglich Empfehlungen. Sie bekommen das Carnet de Voyage schon bald nach Ihrer Buchung zugeschickt, so können Sie nach Lust und Laune darin stöbern und die Vorfreude genießen. 

Komfort und Genuss in Ihrem Chambres d‘hôtes oder Boutique-Hotel

Mit das-beste-in-frankreich.de in Frankreich übernachten Sie bei Ihrem Urlaub an der Côte d‘Azur ohne Ausnahme in kleinen, familiengeführten Häusern, die garantiert nicht überlaufen sind. Es sind Boutique-Hotels oder die für Frankreich so typischen Chambres d‘hôtes. Mit deutschen Pensionen sind sie nicht zu vergleichen, denn Ihnen wird ein Komfort wie in einem guten Hotel geboten. Ohne Zimmerservice, dafür aber mit Kontakt zur den französischen Vermietern und zu anderen Gästen, wenn Sie möchten. Alle Unterkünfte hat Sabine Laurent persönlich ausgesucht und darauf geachtet, dass Sie sich überall auf englisch verständigen können, oft wird auch deutsch gesprochen. Das reichhaltige und landestypische Frühstück ist im Preis enthalten, an manchen Tagen bietet Ihr Patron eine Table d‘hôtes an: Dies ist ein mehrgängiges Abendessen mit Produkten aus der Region, zu dem sich alle Gäste an einem Tisch versammeln. So bilden sich oft internationale Runden, Sie tauschen Erfahrungen und Erlebnisse aus, schließen Bekanntschaften und feiern in geselliger Runde das Leben wie Gott in Frankreich manchmal bis in die Nacht hinein. 

Sie übernachten in restaurierten historischen Gebäuden

Diese Chambres d‘hôtes befinden sich meistens in historischen Gebäuden, die in früheren Zeiten ganz anderen Zwecken dienten. Im Urlaub an der Côte d‘Azur zum Beispiel wohnen Sie in Ihrer ersten Station in der Nähe des Stadt Cassis in einem ehemaligen Weingut aus dem 18. Jahrhundert inmitten der Weinberge. Anders Maisons waren früher Villen, Landsitze, Bauernhöfe, Schulen, Klöster, Poststationen, Heime, Mühlen oder Manufakturen. Viele verfügen über Pools sowie wunderschöne Gärten oder Parks. Viele der Betreiber sind Aussteiger aus traditionellen Berufen, die ihre Chambres d‘hôtes mit viel Mühe und Liebe zum Detail restauriert haben. Höchstens fünf Räume dürfen pro Haus an Urlauber vermietet werden. 

Über die Hinweise im Reiseheft hinaus geben Ihnen die Besitzer gern Tipps für Ihre Tagesausflüge, sie kennen sich am besten aus und wissen stets, was sich aktuell in der Gegend tut und wo sich ein Besuch lohnt. Ebenso wie das Carnet de Voyage werden Ihre Patrons Ihnen auch sagen, was Sie ohne es zu bereuen verpassen können, denn wie fast überall gibt es auch in Ihrem Urlaub an der Côte d‘Azur Ziele, die überteuert oder überlaufen sind. Wenn Sie möchten, bleiben Sie einfach einen Tag lang in Ihrem Chambres d‘hôtes: Schwimmen Sie im Pool, nehmen Sie ein gutes Buch zur Hand und genießen Sie die Ruhe hoch über dem Mittelmeer.

Urlaub an der Côte d‘Azur. Grandiose Natur an der Küste und im Hinterland

Im Vordergrund werden üblicherweise Ihre Tagesausflüge stehen. Besichtigen oder erwandern Sie die Calanques, die steil aufragenden Kreidefelsen oder machen Sie eine Bootstour durch diese einmalige Landschaft. Genießen Sie die Fahrten im PKW entlang traumschöner Küstenstraßen mit fantastischen Ausblicken auf das weite Meer und malerische Buchten. Abseits der großen Häfen und Küstenstädte finden Sie in Ihrem Urlaub an der Côte d‘Azur immer noch kleine und authentische Hafenstädtchen wie etwa Sanary-sur-Mer. Hier und in anderen Fischerdörfern genießen Sie frische Fischgerichte, Meeresfrüchte und andere typische Spezialitäten der Region. 

Wissen Sie, wann das am schönsten ist? Viele Gäste finden: Am späten Nachmittag und am frühen Abend. Dann nämlich sind die meisten Tagestouristen wieder in ihre Reisebusse gestiegen und auf dem Weg in ihre Unterkünfte. Langsam werden die Schatten länger und die Temperaturen kühler. Dann nimmt das typische Leben an der Côte d‘Azur wieder Fahrt auf. Es wird Boule gespielt, Menschen erledigen ihre Einkäufe, manche Märkte öffnen erst am Abend. Die Restaurants bereiten das Abendessen vor. Bleiben Sie einfach noch ein oder zwei Stunden sitzen und genießen Sie diese einmalige Atmosphäre, denn zum Glück haben Sie es bis zu Ihrem Chambres d‘hôtes ja nicht weit. Vielleicht kaufen Sie auf dem Markt ja auch etwas ein und bereiten sich eine leckere Mahlzeit in Ihrer Unterkunft zu? Stimmen Sie sich mit Ihren Gastgebern ab, denn viele Chambres d‘hôtes verfügen über eine Sommerküche, eine Cuisine d‘été mit Grill, Wasseranschluss, Kochplatten und Spüle im Freien. 

Spezialitäten probieren und einkaufen in malerischen Dörfern

So wie Sie die Fischerorte erkunden, können Sie es auch mit den Bergdörfern halten. In Ihrem Urlaub an der Côte d‘Azur müssen Sie oft nur wenige Kilometer in das Maurische Gebirge oder in die Seealpen fahren, um echte Juwelen zu entdecken. Diese Dörfer sind noch authentisch, bei vielen Weinbauern und anderen landwirtschaftlichen Betrieben können Sie Spezialitäten gleich vor Ort verkosten und einkaufen. Berühmt ist die Côte d‘Azur für ihre Roséweine, aber auch weiße und rote Tropfen werden hier in den Bergen, geschützt vor dem Mistral, seit Jahrhunderten erfolgreich kultiviert. Zwei Beispiele für lohnende Ziele sind Bandol mit seinem Rotwein, der bis zu 18 Monate im Eichenfass reift. Ebenso lohnt eine Fahrt nach Cassis, wo man sich seit dem 16. Jahrhundert auf den Anbau von Weißwein spezialisiert hat, was für diese Region sonst eher untypisch ist. Viele Betriebe bieten Führungen und Weinproben an, kaufen Sie einen leckeren Tropfen im Direktverkauf, dem vente directe. Selbstverständlich gilt dies auch für viele andere Produkte wie Brot, Käse, Wurst oder Schinken. Oft werden Sie im Urlaub an der Côte d‘Azur in Städtchen und Dörfern des Hinterlands auf Künstler, Kunsthandwerker und Manufakturen treffen, wo man Ihnen in aller Regel gern zeigt, woran hier gearbeitet wird.

Sie möchten Ziele kombinieren? Schildern Sie Sabine Laurent Ihre Wünsche

Die meisten Gäste wählen den Urlaub an der Côte d‘Azur als Rundreise wie von Sabine Laurent vorgeschlagen. Es geht aber auch anders: Haben Sie die Gegend früher schon einmal besucht und möchten einen bestimmten Ort gern noch einmal wiedersehen? Oder möchten Sie gern an einem bestimmten Ort übernachten? Sabine Laurent: „Schildern Sir mir Ihre Wünsche, rufen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir eine E-Mail. Solche Herausforderungen nehme ich stets gern an. Ich werde Ihnen schnellstmöglich ein Angebot für Ihren individuellen Urlaub an der Côte d‘Azur zukommen lassen. Manchmal ist es auch möglich, noch kurzfristig etwas zu arrangieren.“ 

Beliebt bei das-beste-in-frankreich.de sind auch kombinierte Reisen: Zum Beispiel zuerst eine Rundreise durch das Périgord mit anschließendem Badeurlaub am Atlantik, oder eine Individualreise durch die Provence mit der Côte d‘Azur als krönendem Abschluss. Sie interessieren sich auch für Rundreisen durch andere schöne Regionen? Sabine Laurent bietet Ihnen ebenfalls 

  • das Loiretal mit seinen Schlössern
  • die Bretagne 
  • die Normandie
  • Burgund und Champagne 
  • Korsika 
  • Atlantikküste 

oder eine individuelle Städtereise nach Paris.