Provence-Reisen mit das-beste-in-frankreich.de. Individuell im eigenen Auto und in Unterkünften mit Familienanschluss

Die Provence individuell entdecken mit dem eigenen Auto und abseits der Massen: Das ist ein Baustein im Konzept von das-beste-in-frankreich.de. Inhaberin und Frankreich-Expertin Sabine Laurent hat für Ihre Provence-Reise handverlesene kleine Hotels und exklusive Privatunterkünfte persönlich ausgesucht und reserviert. Das sind Häuser, über die andere sprechen – Sie wohnen darin!

Während Ihrer Reise durch die Provence übernachten Sie meistens in drei unterschiedlichen Quartieren: Das sorgt für Abwechslung, sie leben unter Südfranzosen mit Familienanschluss und genießen die Spezialitäten der Region. Bei ihrer Auswahl hat Sabine Laurent, die Französin ist, darauf geachtet, dass Sie sich überall auf englisch und manchmal auch auf deutsch verständigen können.

Provence Reisen
Unabhängig im Auto durch die Provence reisen. Landestypisch Wohnen

Exklusive Insider-Tipps finden Sie in Ihrem persönlichen Reiseheft

Zu jeder Unterkunft finden Sie in Ihrem persönlichen Reiseheft Tipps für Ausflüge in der Nähe, für gute und landestypische Restaurants, für Besichtigungen, Weinproben und vieles mehr. Dieses Carnet de Voyage gibt es nur bei das-beste-in-frankreich.de, alle Empfehlungen sind persönlich erkundet und für sehr gut befunden worden. Besuchen Sie traumschöne Dörfer und Städtchen, die nicht jeder findet. Probieren Sie Tipps aus Ihrem Genuss-Paket mit Feinschmeckermenüs, Verköstigungen, oder mit einem romantischen Picknick am Fuß der Weinberge.

Die Provence abseits der Massen erleben

Die Provence zählt zu den am meisten besuchten touristischen Regionen Europas. Die weltweit einzigartige Lavendelblüte zieht im Sommer hunderttausende Besucher aus aller Welt an. Wunderschöne Städte und Dörfer laden zum Verweilen ein. Ihr Vorteil auf Ihrer Individualreise durch die Provence: Wenn die Massen in Avignon, Aix oder Arles in den Reisebussen verschwinden und sich die Sonne langsam auf den Platz senkt, bleiben Sie einfach noch ein oder zwei Stunden sitzen vor ihrem Bistro, der Brasserie oder dem Restaurant. Beobachten Sie, wie das alltägliche südfranzösische Leben nach der Hitze des Tages wiederbeginnt und in einen traumschönen Abend übergeht.

In allen kleinen Hotels und Chambres d‘hôtes, wie die Privatunterkünfte heißen, beginnen Sie den Tag mit einem reichhaltigen Frühstück mit Spezialitäten der Region. An manchen Abenden laden Ihre Gastgeber zu einer Table d‘hôtes ein: Dann kocht der Patron persönlich und serviert ein mehrgängiges Abendessen, zu dem sich alle an einem Tisch versammeln und La Vie comme Dieu en France bis in die Nacht feiern